Bauernherbst

Es war wieder Herbst, nein, um exakt zu sein, Bauernherbst, die fünfte Jahreszeit. Der ganz normale Wahnsinn hat ein ganzes Land wieder befallen, breitete sich schneller als jede Grippewelle aus. Heuer war es doch anders. Seit auf den Bundesstrassen ein Versuch für Tempo 145 für Furore unter den autoaffinen Bürgern sorgte, mussten die wunderschönen Heufiguren am Straßenrand neu befestigt werden. Das Heu wirbelte durch den Sog der vorbeifahrenden – wohl eher rasenden – Autos wie Blätter durch die Luft und ….


Haben Sie Lust, die Geschichte fertig zu lesen? Dann bestellen Sie doch das Buch „Literarisches Biergeflüster“ und erfreuen sich an 52 humorvollen, nachdenklichen und manchmal auch schrägen Texten.

Jetzt bestellen

Harald, 8. Oktober 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s