Herbstbockbier

Rauschen. Blätter. Wald. Später Herbst. 1890. Natürlich wahre Begebenheit. Ein Braugeselle hatte trotz weit vorgeschrittener Herbstzeit einige Bierfässer im Freien der Brauerei vergessen. Es war bereits frostig, sodass das Gebräu in den Fässern gefror. Drei Tage später erst wurden die fehlenden Fässer im Freien entdeckt. Der Braumeister war vor Wut außer sich, vermutlich ... Haben … Weiterlesen Herbstbockbier

Pest und Cholera

Nur unter stummem innerem Protest pfiff Goldwaaginger das Rückspiel zwi­schen dem SV Größenwahn und dem Gastgeber Normalia Nüchtern überhaupt an. Das Hinspiel hatten die Größenwahner, die von der gleichnamigen Brauerei gesponsert wurden, zu Hause mit 0:1 verloren, und er, Goldwaaginger, hatte in der 89. Minute einen fragwürdigen Handelfmeter gegen die Größenwahner ge­geben, der alles entschieden … Weiterlesen Pest und Cholera

Nahbiererlebnis

Einmal, als die berühmte Rallye noch von Paris nach Dakar führte, nahm Fetzer teil, auf eigene Faust und Rechnung. Er hatte seinen kleinen gelben Peugeot privat aufgemotzt und jedes freie Fleckchen auf dem Lack mit Aufklebern der St. Größenwahner Brauerei versehen, in der Hoffnung auf ein wenig finanzielle Unterstützung. Fetzer wurde jedoch vom Eigentümer der … Weiterlesen Nahbiererlebnis

Eine Bierografie

Irene Hopfer, engagierte Studentin der vergleichenden Abstinenzwissenschaften, stand einst vor dem berüchtigten siebten, dem sogenannten Biersemester. Schon im Hefeweizenkolloqium konnte sie nicht widerstehen und soff den Dozenten mühelos unter den Tisch. Durch das Stout- und Ale-Praktikum rasselte sie mit null Punkten, weil sie alle Proben auf ex austrank, anstatt sie zu analysieren. Das große obergärige … Weiterlesen Eine Bierografie

Schöne Zähne

Unter all den Malzmägden der Schlossbrauerei zu St. Größenwahn war Adelheid die mit den schönsten Zähnen. Das Leben einer Malzmagd war beschwerlich in jenen Tagen, ein ständiges Säubern und Trocknen und Weichen und Darren und Putzen und Polieren und Mischen, und am zehrendsten von allem war das Suchen des Malzes, wenn es wieder einmal zusammen … Weiterlesen Schöne Zähne