Das Board oder warum Erfahrung doch zählt.

Früher hatte ich es als Bürgermeister einer Flachgauer Gemeinde leicht. Unternehmer, schwarz, konservativ, situativ im Halbverborgenen auch liberal, über 50, politischer Hoffnungsträger in der Landespartei, leichter Bauchansatz. Leider hat sich das in den letzten Jahren massiv geändert. Immer noch Unternehmer, aber über Nacht andere Farbe, erzkonservativ war plötzlich gefragt, gehörte zum alten Eisen, nicht zukunftsfähig. … Weiterlesen Das Board oder warum Erfahrung doch zählt.

Kraftlackl

Einmal entdeckte Henriette in der Handarbeitszeitschrift, die sie abonniert hatte, eine Beilage, in der sich eine Anleitung befand, wie man aus handelsüblichen Wollknäueln Pullover kinderleicht hexen konnte, anstatt sie in kontemplativer Nachtarbeit selbst zu stricken. Ehe sie die Anleitung genauer las, schob sie noch ein paar Briketts in den antiquierten Kanonenofen, mit dem sie immer … Weiterlesen Kraftlackl

Die Reise ins Innere

Aus bestimmten Gründen war das Reisen ins Ausland temporär nicht mehr möglich bzw. sehr stark eingeschränkt. Da ich nicht komplett auf einen Aufenthalt in mir unbekannten Gefilden verzichten wollte, beschloss ich nächtens ins Innere meines Körpers zu reisen. Dort war ich vorher noch nie und um 23.00 Uhr wollte ich starten. Da mir Erfahrung fehlte, … Weiterlesen Die Reise ins Innere

I Had A Dream

In der vergangenen Nacht hatte ich einen merkwürdigen Traum. Ich war in Amerika, in der Stadt Tulsa in Oklahoma und nahm an einem Sommerabend an einem Wahlkampfauftritt des blonden orangegesichtigen Fettwanstes teil, der um seine Wiederwahl als Präsident der Vereinigten Staaten kämpfte. Wie immer schleuderte er seine kurzen simplen Sätze ins Volk, die ihn erhöhten … Weiterlesen I Had A Dream

Die Wilderin – Die 200. Bloggeschichte

Das blaue Klappfahrrad, das an der Birke lehnte, war mittlerweile zum E-Bike umgerüstet worden. Der kleine Scheinwerfer des Fahrrades leuchtete in den nächtlichen Wald. Felicitas war wieder einmal ein wenig vom rechten Weg abgekommen und stand plötzlich vor einem ihr unbekannten Hochstand, den sie an dieser Stelle noch nie gesehen hatte. Ihr Interesse war geweckt. … Weiterlesen Die Wilderin – Die 200. Bloggeschichte

Nachterkenntnis

„Wo bin ich?“, fragte Julia leise. Es war finster, keiner antwortete. Sie war doch nur kurz eingeschlafen, der linke Fuß tat ihr etwas weh, aber sie konnte ihn immerhin bewegen. Langsam stand sie auf, versuchte sich nach vorne zu tasten, spürte eine Wand. Sie ging an der Wand entlang, fand einen Türgriff. Sie öffnete die … Weiterlesen Nachterkenntnis

Tribut

Nachdem in der restlos ausverkauften Günther-Platter-Festhalle in Zams in Tirol nach der vierten Zugabe und minutenlangen Standing Ovations endlich die "Hansi! Hansi"- und die Zugaberufe abgeklungen waren, schlich der ewig junge blonde Sänger erleichtert von der Bühne und ließ sich in seiner Garderobe erschöpft in seinen Stuhl fallen. Seit Jahrzehnten schon hatte er auf seinen … Weiterlesen Tribut

Wiener Nächte

Die ersten Mitglieder trafen gegen 20.00 Uhr ein. Eine Stunde später begann der Präsident mit den Grußworten. Insgesamt waren etwas mehr als 30 Personen diesen Abend im ersten Bezirk anwesend. Im Club stand die Gesundheit an oberster Stelle und so hatte heute ein Mediziner, der schon elf Jahre ordentliches Mitglied war, die Ehre, über die … Weiterlesen Wiener Nächte

Haute Mer

In einer lauen Sommernacht zocke ich mit wechselndem Erfolg im Casino von Monte Gasso. Nach einer kleinen Pechsträhne begebe ich mich hinaus auf den Balkon, um dort eine Zigarette zu rauchen und meine Strategie zu überdenken. Nach einer Weile werde ich von einem Mann, der mir sehr bekannt vorkommt, um Feuer gebeten. Einige Augenblicke später … Weiterlesen Haute Mer

Eigene Gesetze

Es liegt hinter der bürgerlichen Vorstellung. Tagsüber werden Gesetze und Verordnungen erdacht und verabschiedet. Die großen Verfassungsentwürfe fehlen schon lange, Hans Kelsen kennt keiner mehr. Kelsen, ja Kelsen, der hat noch die Nacht mitbedacht. Da sind Freiräume enthalten, ein intelligentes Spiel der Gewalten, durchdachte Aufteilungen zwischen Bund und Ländern. Heute wird festgeschrieben, was im hellen … Weiterlesen Eigene Gesetze