Einzeltherapie

"Meine Freunde", sagte ich zu Dr. Eisvogel, "haben immerzu hohe Erwartungen an mich, die ich nicht erfüllen kann."  "Nicht erfüllen kann", wiederholte Dr. Eisvogel, kaute auf seinem Bleistift herum und stieß dann plötzlich mit seinem Kopf ruckartig nach vorne, "oder nicht erfüllen will?"  "Gute Frage", sagte ich nach einer kurzen Pause. "Wahrscheinlich beides. Das nicht … Weiterlesen Einzeltherapie

Die Paartherapie

Ullrich war seit Jahrzehnten einer der angesehensten und erfolgreichsten Paartherapeuten im deutschsprachigen Raum. Johann, 56, rief ihn an, weil er vermutete, dass seine Frau Bettina, 47, ihr Studium der Kristallographie dazu nutzen würde, um mit fremden Männern ins Bett zu gehen. Auf die Rückfrage von Ullrich, wie er denn auf diese Idee kommen würde, antwortete … Weiterlesen Die Paartherapie

Goldene Hochzeit und eine Ewigkeit

Dirk sah für sein Alter wirklich jung aus und trotzdem feierten sie gestern goldene Hochzeit. Eine Beziehung, die so lange hält, hat seine Erfolgsgeheimnisse. Er überlegte schon ernsthaft, ob er nicht einen Ratgeber schreiben sollte. Als Paar waren sie durch dick und dünn gegangen, er hatte den Arbeitsplatz gewechselt, Krankheiten wurden überwunden, es gab auch … Weiterlesen Goldene Hochzeit und eine Ewigkeit

Ihr erstes Mal

Als aufgrund verworrener Umstände am Abend im Palast in Alexandria der Diener Apollodoros Kleopatra aus dem Sack ließ, fiel Caesar, der sich vor ihrer ersten Begegnung eine Königin in makelloser Schönheit erhofft hatte, sofort die überdurchschnittlich große, gekrümmte Nase seiner Besucherin auf, die den erotischen Phantasien, die der große Feldherr zuvor gehegt hatte, einen deutlichen … Weiterlesen Ihr erstes Mal

! NEU ! NACHTGEFLÜSTER ! NEU !

Hervorgehoben

Endlich ist das zweite Buch der "Geflüster-Reihe" am Markt: https://www.bod.de/buchshop/nachtgefluester-michael-burgholzer-9783752629507 52 humorvolle, schräge und auch merkwürdige Geschichten begleiten durch die Nächte eines Jahres. Von Teufeln, Liebeswirren und schrägen Vögeln ist die Rede. Zwielichtige Gestalten, Dandys, Geldsäcke und wildernde Frauen werden zum Leben erweckt. Für Ihre Träume können die Autoren keine Haftung übernehmen. Wir freuen uns … Weiterlesen ! NEU ! NACHTGEFLÜSTER ! NEU !

Alles oder Nichts

Es gab eine Zeit, in der die Menschen immerzu malochten, klotzten, ackerten und schufteten und sich keine Pausen gönnten. Das Ergebnis war so lala. Niemand war wirklich zufrieden. Es hatte aber auch keiner die nötige zusätzliche Energie oder den Antrieb, um irgendetwas zu ändern.  Jahrelang ging es so dahin, bis eines Tages ein junger Mann … Weiterlesen Alles oder Nichts

Winterromanze

Es geschah Anfang Jänner. Kinder hatten zwei Schneemänner, um genau zu sein, einen Schneemann und eine Schneefrau, gebaut. Sie waren mit ihrem Werk zufrieden und besuchten die beiden so oft es nur ging. Das Schneepaar stand im Wald neben einem Forstweg und jedesmal wenn die beiden Kinder dort ankamen, behauptete der Jüngere, dass die beiden … Weiterlesen Winterromanze

Werners Horoskop

Werner las regelmäßig sein Horoskop. Das Jahreshoroskop hatte es ihm besonders angetan, schließlich sollte Werner, der seit 17 Jahren Single war, bereits in der ersten Jänner-Woche seine Traumfrau kennenlernen, mit der er vermutlich die restlichen Tage seines Lebens verbringen würde. Werner hielt es seit 1. Jänner daher nicht mehr im Haus und er nutzte jede … Weiterlesen Werners Horoskop

Palaver

In den Pflanzen, die seit Beginn der Evolution geschwiegen hatten, hatte sich einiges aufgestaut, was sie durchaus gern einmal der Welt mitgeteilt hätten. Weil aber immerzu die Tiere gebrüllt, geschnattert, gezwitschert, gebellt, miaut und gezirpt und die Menschen doziert und gesungen hatten, waren die Pflanzen im Lauf der Jahrmillionen nie zu Wort gekommen. Der frisch … Weiterlesen Palaver

Gastbeitrag: Wie es kam, dass Herr Emm beinahe Trauzeuge wurde

Zu einer Zeit, als man Menschen dünne Stäbchen in die Nase schob, um sie auf das Virus zu testen, läutete bei Herrn Emm unvermutet das Telefon, sein Jugendfreund Peh war dran. „Emm, du musst mir den Zeugen machen. Ich brauch‘ einen best Man, ich heirate“, schleuderte Peh Herrn Emm entgegen. „Wie kommt’s, lieber Freund?“, wollte … Weiterlesen Gastbeitrag: Wie es kam, dass Herr Emm beinahe Trauzeuge wurde