Karambolage

Eines Nachts hatten die beiden verarmten Physiker Niels Bier und Albert Wein­stein, die sich zum Forschen in ein kleines Wald- und Wiesenlabor im Genfer Be­cken zurückgezogen hatten, einen gewaltigen Durchhänger.
„Alles ist so relativ“, seufzte Weinstein.
„Absolut“, bekräftigte Niels Bier und bohrte in seiner Nase.
Es half nichts. Als auch noch zum wiederholten Mal ihre …


Haben Sie Lust, die Geschichte fertig zu lesen? Dann bestellen Sie doch das Buch „Literarisches Biergeflüster“ und erfreuen sich an 52 humorvollen, nachdenklichen und manchmal auch schrägen Texten.

Jetzt bestellen

Michael, 1. Juni 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s