Der Birkensaft

Frau Hopfinger machte sich am Nachmittag auf den Weg, der Frühling hatte gerade erst begonnen. In einem Buch las sie, dass der Birkensaft eine nahezu magische Wirkung entfalten würde. Kleine Wehwehchen verschwinden und die Psyche wird durch den Baumsaft gefestigt. Frau Hopfinger hatte einen kleinen Handbohrer und eine Flasche, die ungefähr einen halben Liter fasste, dabei. Weiters hatte sie einen kleinen Korken als Verschluss in ihrer Hosentasche, um die Birke wieder verschließen zu können. Als sie den Waldrand erreichte, …


Haben Sie Lust, die Geschichte fertig zu lesen? Dann bestellen Sie doch das Buch „Literarisches Biergeflüster“ und erfreuen sich an 52 humorvollen, nachdenklichen und manchmal auch schrägen Texten.

Jetzt bestellen

Harald, 23. März 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s